Inhalt & Termine

Besetzung und Fotos

Die Fee Lakrimosa will ihre Tochter nur mit dem Sohn der Feenkönigin vermählen. Zur Strafe für ihren Hochmut wird sie von der Feenkönigin solange auf das Wolkenschloss verbannt, bis Lottchen sich in einen armen Mann verliebt und noch vor ihrem 18. Geburtstag heiratet. Außerdem muss Lakrimosa ihre Tochter auf der Erde aussetzen, wo Lottchen von dem armen Bauer Fortunatus Wurzel großgezogen wird. Als Lakrimosa den „Neid“ abweist, rächt der sich, indem er Wurzel einen Schatz finden lässt. Dieser zieht in die Stadt und wirft sein Geld zum Fenster hinaus ...

 

VORSTELLUNGEN

Freitag, 02. Juni - 19 Uhr

Samstag, 03. Juni - 19 Uhr

Sonntag, 04. Juni - 19 Uhr

Montag, 05. Juni - 17 Uhr

Freitag, 09. Juni - 19 Uhr

Samstag, 10. Juni - 19 Uhr

Sonntag, 11. Juni - 17 Uhr

 

Treffpunkt: Hauptplatz Murau

 

EINTRITTSKARTEN & INFORMATIONEN

Tourismusbüro Murau (03532/2720)

Stadtgemeinde Murau (03532/2228)

Abendkasse

 

 

Gerne reservieren wir für unsere Abokunden einen Sitzplatz.

Hotline: 0676 5259246

 

LAKRIMOSA

ANTIMONIA

BORAX

BUSTORIUS

AJAXERLE

ZENOBIUS

die ZUFRIEDENHEIT

die JUGEND

das HOHE ALTER

ILLI

ein SATYR

AMOR

der NEID

der HASS

TOPHAN

NIGOWITZ

ein PAPAGEI

FORTUNATUS WURZEL

LOTTCHEN

LORENZ

HABAKUK

KARL SCHILF

MUSENSOHN

SCHMEICHELFEIND

AFTERLING

ein SCHLOSSER

ein TISCHLER

Andrea Öhlknecht

Ulrike Fürst

Heidi Gridl

Gaby Hold

Dragana Gavric

Nuni Wallner

Anna Kabas

Sarah Preiß

Sarah Preiß

Miriam Gridl

Ursula Rieger

Heidi Gridl

Andrea Öhlknecht

Wolfgang Hold

Ulrike Fürst

Nuni Wallner

Miriam Gridl

René Hirschmanner

Katharina Seebacher

Thomas Mörtl

Günther Kühr

Bernhard Riedler

Wolfgang Hold

Gaby Hold

N.N.

Anita Ganzer

Christa Haider

Inhalt & Termine

Besetzung und Fotos

Die berühmte Chansonette, Sylva Varescu, feiert ihre Abschiedsvorstellung, weil sie zu einer Tournee in die Vereinigten Staaten aufbrechen will. Edwin, ihr fürstlicher Liebhaber, überrascht sie mit einem Heiratsversprechen, just bevor er seinen Pflichten beim Militär nachkommen muss. Sylva beschließt zu bleiben. Doch Edwins Vater will die unstandesgemäße Liaison seines Sohnes um jeden Preis verhindern und hat schon ohne Edwins Wissen dessen Verlobung mit der Komtesse Stasi per Anzeige bekanntgegeben. Eine solche Verlobungskarte wird Sylva zugespielt, worauf sie sich verraten glaubt …

 

VORSTELLUNGEN

Samstag, 16. September - 19 Uhr

Freitag, 22. September - 19 Uhr

Samstag, 23. September - 19 Uhr

Freitag, 29. September - 19 Uhr

Samstag, 30. September - 17 Uhr

Sonntag, 01. Oktober - 17 Uhr

 

AK-Saal Murau

 

EINTRITTSKARTEN & INFORMATIONEN

Tourismusbüro Murau (03532/2720)

Stadtgemeinde Murau (03532/2228)

Raiffeisenbanken österreichweit

Abendkasse

 

 

Gerne reservieren wir für unsere Abokunden einen Sitzplatz.

Hotline: 0676 5259246

 

LEOPOLD MARIA,

Fürst Lippert-Weylersheim

ANTHILDE, seine Frau

EDWIN RONALD, beider Sohn

KOMTESSE STASI, Nichte des Fürsten

Graf BONI KANCSIANU

SYLVA VARESCU

FERI von KEKERES, genannt "Feri bacsi"

Franz Suhrada

 

Anna Kabas

Roman Pichler

Elisabeth Pratscher

 

Florian Widmann

Barbara Pöltl

Michael Becker

Sowie in diversen Rollen die Mitglieder der

Theaterrunde Murau MIT GÄSTEN

 

CHOR und ORCHESTER der Theaterrunde Murau

 

Musikalische Leitung: Stefan Birnhuber

Inszenierung, Bühne und Kostüme: Wolfgang Atzenhofer

Choreographie: Thomas Ebner

Inhalt & Termine

Besetzung und Fotos

Das Waisenmädchen Heidi kommt zu ihrem Großvater, dem brummigen Almöhi, auf die Hütte hoch oben in den Bergen. Sie geht mit dem Geißenpeter auf die Alm und hütet die Ziegen, sie schläft auf Heu, lebt in und mit der Natur, den Sonnenuntergängen und dem Almöhi, der sie herzlich gern hat, ein unbeschwertes Leben. Wäre da nicht ihre Tante Dete, die Heidi nach Frankfurt mitnimmt, wo sie in einer reichen Familie der Tochter Klara, die im Rollstuhl sitzt, Gesellschaft leisten soll und Unterricht erhält. Doch Heidi wird krank vor Heimweh und möchte zurück in ihre geliebten Berge ...

 

 

 

VORSTELLUNGEN

Samstag, 02. Dezember - 17 Uhr

Sonntag, 03. Dezember - 17 Uhr

Freitag, 08. Dezember - 17 Uhr

Samstag, 09. Dezember - 17 Uhr

Sonntag, 10. Dezember - 17 Uhr

Freitag, 15. Dezember - 17 Uhr

Samstag, 16. Dezember - 17 Uhr

Sonntag, 17. Dezember - 17 Uhr

 

AK-Saal Murau

 

EINTRITT: FREIWILLIGE SPENDE

 

Gerne reservieren wir für unsere Abokunden einen Sitzplatz.

Hotline: 0676 5259246

 

 

DEMNÄCHST VERFÜGBAR

 

HAUPTSPONSOREN DER THEATERRUNDE MURAU

Theaterrunde Murau

Anna-Neumannstraße 32

8850 Murau

 

+43 676 5259246

theaterrundemurau@gmail.com